FIRE & TIMBER .ING

Hotel Luntenbuck, Nördlingen

Portfolio Categories: Bayern, Beherbergungsstätte, Holzbau und Sonderbau.

Viergeschossiges Hotelgebäude in Holzmodulbauweise

Bayern, 86720 Nördlingen

Hotel- und Gaststätte

Gebäudeklasse 5 + Sonderbau (Beherbergungsstätte)

Summe Brutto-Geschossflächen: 2.620 m²

 

Kurzbeschreibung:

viergeschossiges Gebäude in Holzmodulbauweise. Erdgeschoss in mineralischer Bauweise, tragende Innenwände und Decken der Beherbergungsräume in den Obergeschossen in Modulbauweise aus Massivholz, Fassadenbekleidung in Holz.

Brandschutztechnische Besonderheiten:

  • Fassadenbekleidung aus Brettschalung mit konstruktiven Brandschutzmaßnahmen im Geschossstoß.
  • tragende und aussteifende sowie raumabschließende Bauteile des 1. bis 3. Obergeschosses in Holzbauweise (F90-B). Fertigung der Beherbergungsräume in Holzmodulbauweise (vorgefertigte, vorinstallierte Holzboxen)

 

Leistungen:

Brandschutztechnische Entwurfsplanung, Erstellung Brandschutznachweis, teilweise Ausführungsplanung, Fachbauleitung Brandschutz

 

Bilder:

JOHANNES KAUFMANN ARCHITEKTUR, Dornbirn

Gebäudeklasse 5 + Sonderbau (Beherbergungsstätte) Holzmodulbauweise aus Massivholz, Fassadenbekleidung aus Brettschalung mit konstruktiven Brandschutzmaßnahmen im Geschossstoß.