FIRE & TIMBER .ING

Bergländerheim auf dem Pürschling

Portfolio Categories: Bayern, Beherbergungsstätte, Berghütte, Holzbau und Sonderbau.

Kurzbeschreibung:

Das Bergländerheim liegt auf dem höchsten Punkt des Pürschlings, oberhalb der bewirtschafteten DAV-Hütte (August-Schuster-Haus). Sie ist eine Selbstversogerhütte und verfügt über mehr als zwanzig Schlafplätze.

Von der Sektion Bergland des Deutschen Alpenvereins e.V. wurden wir mit der brandschutztechnischen Bewertung des Bergländerheims mit Blick auf den Bestandschutz betraut. Hintergrund für die brandschutztechnische Bewertung war ein Bescheid des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen, der als Anordnung gemäß Art. 54 Abs. 4 Bayerischen Bauordnung die Nutzung der Räumlichkeiten des Bergländerheims im 1. Obergeschoss untersagte.

 

Leistungen:

Die Situation vor Ort wurde durch FIRE & TIMBER .ING aus brandschutztechnischer Sicht bewertet und Maßnahmen zum Erreichen einer brandschutztechnisch zufriedenstellenden Lösung erarbeitet.

 

Bilder:

Sektion Bergland e.V. des Deutschen Alpenvereins